VISUM WEIßRUSSLAND.

 

 

Art des Visums

Preis bei einer Bearbeitungszeit

von 10-15 Kalendertagen:

Preis bei einer Bearbeitungszeit

von 1-5 Kalendertagen:

Privatvisum 1-fach bis 30 Tage 86,-  180,-  
Privatvisum 2-fach bis 30 Tage 120,- 230,-
Privatvisum 1-fach mit eigener Einladung bis 30 Tage 86,- 180,-
Privatvisum 2-fach mit eigener Einladung bis 30 Tage 120,- 230,-
Transitvisum ( Einfach ) bis 2 Tage 86 160 

Transitvisum ( zweifach ) bis 2+2 Tage

86 160
Privatvisum für Kinder bis 14 Jahre, bis 30 Tage 30,- 40,-

Transitvisum (Einfach) für Kinder bis 14Jahre, bis 2 Tage

25,- 35,-

Geschäftsvisum mit eigener Einladung (für eine Reise von bis zu 90 Tagen)

180,- 300,-

Jahresvisum 360Tage

240,- 400,-

 

Auf dieser Seite finden Sie alle erforderlichen Informationen über die Beantragung eines Visums für Weißrussland / Belarus.

Die Einreise in die Republik Weißrussland ist nur mit einem gültigen Visum möglich, welches in einer Konsularvertretung der Republik rechtzeitig vor der Abreise beantragt werden muss.

An der Grenze werden keine Visa ausgestellt.

Das Visum berechtigt zur einmaligen Ein- und Ausreise in die Republik (anders bei Dauer-Visa).

Das Visum wird für jeden Reisenden einzeln ausgestellt und gilt für einen bestimmten Zeitraum und für festgelegte Ortschaften (maßgebend dabei ist die Einladung oder die Reisebestätigung).

Für Bürger aus Drittländern ist ein Aufenthaltserlaubnis für die Bundesrepublik Deutschland erforderlich, ansonsten muß das Visum im Heimatland beantragt werden.

Visumanträge können persönlich oder per Post eingereicht werden. Die Bearbeitungszeit beträgt 7 bis 10 Tage

bzw. bei Expressvia 2 Tage zuzüglich 3-4 Tagen für den Postweg.

 

 

Visabeantragung

Die Visabeantragung kann persönlich oder per Post eingereicht werden. Bitte beachten Sie unsere Zahlungsbedingungen.

 

Folgende Unterlagen sind dabei immer vorzulegen (unvollständige Unterlagen und nicht vollständig ausgefüllte Visaanträge können nicht bearbeitet werden):

 

1. Ein online ausgefüllter und persönlich unterschriebener Visumsantrag.

Alle Fragen des Visumantrages sind richtig und vollständig zu beantworten. Für amerikanische, grossbritanische und georgische Staatsbürger ist zusätzlich ein spezielles Visumsformular auszufüllen.

2. Reiseversicherungsnachweis, sowie eine Auslandskrankenversicherung.

Der Versicherungsschutz insbesondere für Reisen in osteuropäische Länder (unteranderem: Russische Föderation, Belarus, Ukraine, Tschechische Republik, Ungarn, Lettland, Litauen, Estland, Polen, Moldawien, Serbien, Slowenien, Rumänien und Kasachstan) ist nötig . Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Arzt- und Krankenhauskosten, Arzneimittel, zahnärztliche Behandlungen sowie auf Krankenrücktransport und Überführungskosten im Todesfall. Der Versicherungsschutz sieht keine Höchstleistungen vor, somit ist die Mindestdeckungssumme in Höhe von 30.000,00 EUR gewährleistet.

3. Der Original-Reisepass (keine Passkopien) oder Kinderausweis. Der Reisepass muss bei deutschen Staatsbürgern mindestens 6 Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein (ansonsten 6 Monate). Außerdem muss der Pass bzw. Kinderausweis über mindestens 2 leere Seiten zwecks Einklebens des Visums verfügen.

4. Ein Paßbild im Format 3×4 cm. Dieses muss nicht unbedingt biometrisch sein.

5. Eine Einladung (sofern vorhanden). Wenn Sie über keine Einladung verfügen, wird die M-Reisen24 diese über einen Partner besorgen (Ausnahme: Privatvisum).

6. Für die Beantragung von Visa für Privat- oder Touristen- Reise werden bei der Antragstellung der Auszug von der Bankrechnung oder andere Garantien der Rückkehrwilligkeit in den Aufenthaltsstaat verlangt (Nachweis eines regelmäßigen Einkommens durch Arbeits- und Verdienstbescheinigung /im Original/, Registrierung der eigenen Firma /Original mit einfacher Kopie/, Nachweis von Wohneigentum usw.).

Je nach Art des beantragten Visums sind u.U. weitere Unterlagen vorzulegen (siehe weiter unten “Besonderheiten der einzelnen Visatypen”). Die Vorlage gefälschter Unterlagen führt zu einem möglicherweise unbefristeten Verbot der Einreise nach Rußland.

 

Hinweis:

Bei Bus-, PKW- oder Motorradreisen ist ein entsprechender Vermerk im Visumantrag sowie in der Einladung erforderlich: unbedingt Kennzeichen, Modell und Farbe des Kraftfahrzeuges angeben. Für mitreisende Kinder, die im Paß der Eltern eingetragen sind, ist ein entsprechender Vermerk im Visumantrag sowie in der Einladung jenes Elternteils, in dessen Visum das Kind eingetragen wird, nötig.

 

Achtung: Im Reisepaß der Kindern muss ein Passfoto des Kindes eingeklebt sein.

Bitte beachten Sie, dass alle Kinder ein eigenes Visum benötigen.

Sie bekommen alle Unterlagen per Post nach Hause zugeschickt. Wenn Expressversand nötig, fragen Sie bei uns nach!.

Wichtig:

Nach dem Erhalt des Visums bitte die Daten prüfen, um die möglicherweise aufgetretenen Fehler rechtzeitig beim Konsulat korrigieren zu können.



Visum_Belarus.pdf
PDF-Dokument [162.4 KB]

ÜBER UNS 

 AGB 

 KONTAKT

 BEWERTUNG

NEWS

Persönliche telefonische Beratung unter 0911 1301111

Kontakt

Tel. 0911 130 11 11    

       0911 89 37 1433

E-MAIL:   

info@m-reisen24.de

SKYPE:   

M-Reisen24

WhatsApp / Viber: 

+49 17656 33 4845

Adresse:

Schweinauer Hauptstr. 46, 90441 Nürnberg

U-2  Haltestelle "Schweinau" neben "Norma"

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
КОНТАКТ
Tel.: 0911 130 11 11, 0911 89 37 1433, WhatsApp, Viber: +49 176 56 33 4845
E-Mail: info@m-reisen24.de SKYPE: M-Reisen24
НАШ ОФИС:
Schweinauer Haupstr. 46, 90441 Nürnberg, Haltestelle U2 „Schweinau“
ВРЕМЯ РАБОТЫ ОФИСА:
По.-Пн.: 10:00 - 18:00, Суббота: 10:00 - 14:00
ЗАКАЗЫ по тел.09:30 - 19:30
© M Reisen24 не несет ответственности за содержание рекламы на сайте.
Bildquelle: 1+1 Bibliothek; Bilder von Fotografen: E.Hübner, I.Derevanko, M.Bezzubov

Anrufen

E-Mail

Anfahrt